Rechtliche Hinweise

Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte

Alle Inhalte unseres Internet­auf­tritts wurden mit großer Sorg­falt und nach bestem Wissen er­stellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Voll­ständig­keit und Richtig­keit sämt­licher Seiten kann jedoch nicht über­nommen werden.

Gemäß § 7 Absatz 1 TMG sind wir als Dienst­an­bieter für eigene In­halte auf diesen Seiten nach den all­gemeinen Ge­setzen ver­ant­wort­lich, nach den §§ 8 – 10 TMG jedoch nicht ver­pflichtet, die über­mittel­ten oder ge­speicher­ten fremden Infor­mationen zu über­wachen. Eine um­gehende Ent­fernung dieser Inhalte er­folgt ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kreten Rechts­ver­letzung und wir haften nicht vor dem Zeit­punkt der Kenntnis­erlangung.

Haftungsbeschränkung für externe Links

Unsere Webseite enthält sog. „externe Links“ (Ver­knüpfungen zu Web­seiten Dritter), auf deren Inhalt wir kei­nen Ein­fluss haben und für den wir aus diesem Grund kei­ne Gewähr über­nehmen. Für die Inhalte und Richtig­keit der Infor­mationen ist der je­weilige Infor­mations­anbieter der ver­linkten Web­site ver­ant­wort­lich. Als die Ver­linkung vor­ge­nommen wurde, waren für uns keine Rechts­ver­stöße er­kenn­bar. Sollte uns eine Rechts­ver­letzung be­kannt werden, wird der je­weilige Link um­gehend von uns ent­fernt.

Urheberrecht

Die auf dieser Webseite ver­öffent­lichten In­halte und Werke unter­liegen dem deutschen Urheber­recht. Jede Art der Ver­viel­fältigung, Be­ar­beitung, Ver­breitung und Ver­wertung außer­halb der Grenzen des Ur­heber­rechts be­darf der vor­herigen schrift­lichen Zu­stimmung des je­weiligen Ur­he­bers bzw. Autors.

Datenschutz

Vorwort
BEDIA entwickelt, produziert und vertreibt Lösungen im Bereich der Überwachung von Niveau und Temperatur. BEDIA bietet seinen Kunden auf dessen spezifischen Anforderungen zugeschnittene Lösungen bei Großserien wie auch bei kleineren Stückzahlen.

1.  Begriffsdefinitionen
GDPdU  Die Verwaltungsvorschrift Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen enthalten Regeln zur Aufbewahrung digitaler Unterlagen und zur Mitwirkungspflicht bei Betriebsprüfungen.
AEO Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (Abkürzung ZWB; englisch Authorized Economic Operator) bezeichnet im Zollrecht der Europäischen Union ein geprüftes Unternehmen, das zollrechtliche Privilegien genießt.
BEDIA Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf das Unternehmen BEDIA
Motorentechnik GmbH & Co. KG


2. Datennutzung

2.1. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Die Datenerhebung erfolgt für die damit verbundenen geschäftlichen Aktivitäten (z.B. Einkauf, Verkauf, Lagerung, Transport).

Es erfolgt ein Datenabgleich mit den EU-Sanktionslisten gemäß der gesetzlichen Bestimmungen für zugelassene Wirtschaftsbeteiligte (AEO).

Videoüberwachung erfolgt zur Betriebsstätten-Sicherung und zur Sammlung von Beweismitteln bei Vandalismus, Einbruch oder sonstigen Straftaten.

Durchführung der Speicherung und Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten für eigene Zwecke.

Der Internetauftritt verwendet Cookies zu Marketing Zwecken. Diese Daten sind anonymisiert.

2.2. Betroffene Personengruppe/n und diesbezügliche Daten oder

Datenkategorien:
Es werden zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, zur Erfüllung der unter 2.1 genannten Zwecke im Wesentlichen die im Folgenden aufgeführten personenbezogenen Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt:

- Kunden: Adressdaten, Kontaktkoordinaten (einschl. Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten),  Vertragsdaten, Auskünfte, Daten zu Bankverbindungen, ggf. Daten von Sachverständigen und Gutachtern

- Interessenten/Nichtkunden: Adressdaten, Interessengebiete, Angebotsdaten;
- Mitarbeiter, Außendienstmitarbeiter, Bewerber, Auszubildende, Praktikanten, Ruheständler, frühere Mitarbeiter und Unterhaltsberechtigte: im Wesentlichen Bewerbungsdaten, Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und Qualifikationen, evtl. Vorstrafen oder Sanktionsverstößen; Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten: Angaben zu Privat- und Geschäftsadresse, Tätigkeitsbereich, Gehaltszahlungen, Name und Alter von Angehörigen soweit für Sozialleistungen relevant, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungsdaten, dem Mitarbeiter anvertrauten Vermögensgegenstände; Kontaktinformationen; Mitarbeiterstatus; Qualifikationen; Mitarbeiterbeurteilungen; beruflicher Werdegang; Daten zur Personalverwaltung und -steuerung; Arbeitszeiterfassungsdaten sowie Zugangskontrolldaten; Terminverwaltungsdaten; Daten zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen sowie der technischen Systeme.

- Handelsvertreter/Vermittler /Agenturen: Adress-, Geschäfts- und Vertragsdaten; Kontaktinformationen; Auskünfte

- Mitgliedervertreter, Vertreter von Interessengruppen, Pressevertreter: Adress-, Kontaktkoordinaten; Terminverwaltungsdaten

- Gesellschafter: Beteiligungs- bzw. aufgabenbezogene Informationen; ggf. Bankverbindungen; Abrechnungs- und Leistungsdaten

- Lieferanten/Dienstleister/Gutachter/Sachverständige: Adressdaten; Kontaktkoordinaten; Bankverbindungen, Vertragsdaten; Terminverwaltungsdaten; Abrechnungs- und Leistungsdaten; Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen·

- Nicht zuordenbare Personengruppe: Videoaufzeichnungen

Zu allen o.g. Personengruppen können Handelsbriefe und Aufzeichnung von Handels-gesprächen zu Dokumentations- und Beweiszwecken sowie aufgrund handelsrechtlicher Vorschriften digitalisiert gespeichert werden (GDPdU).

2.3. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z.B. Versicherungs-, Miet- und Dienstverträge) erforderlich sind. So werden die handelsrechtlichen oder finanzwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahrs den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach weiteren zehn Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Kürzere Löschungsfristen werden auf besonderen Gebieten genutzt (z.B. im Personalverwaltungsbereich wie z.B. abgelehnten Bewerbungen). Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 2.1. genannten Zwecke wegfallen.

3. Einsicht in die Daten und Empfänger

- Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden, Körperschaften öffentlichen Rechts).

- Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (im Wesentlichen: Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Marketing, Revision, Vertrieb, Telekommunikation und EDV).

- Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) sowie Vertretungen und Standorte (auch in Drittstaaten) gemäß den vertraglichen Vereinbarungen und entsprechend Art. 28 DSGVO.

- Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Versicherungs-leistungen und Einzug von Versicherungsprämien),

- Datenübermittlungen in Drittstaaten ergeben sich nur im Rahmen der Vertrags-erfüllung, erforderlicher konzerninterner Kommunikation sowie anderer im DSGVO ausdrücklich vorgesehener Ausnahmen. Im Übrigen erfolgt keine Übermittlung in Drittstaaten; eine solche ist auch nicht geplant.


4. Nutzerrechte

Nach dem DSGVO haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung. Ebenso haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten.


5. Verwendung von Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden.

Sitzungscookies

Sitzungscookies (auch Sessioncookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.

Langzeitcookies

Es werden bei uns Cookies eingesetzt, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit ist für Ihre Bequemlichkeit auf ein Datum in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. (sog. Langzeitcookies).

Webtracking-Tool

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.


6. Verantwortlichen Stellen

BEDIA Motorentechnik GmbH & Co. KG

6.1. Geschäftsführung:

Geschäftsführer Holger Schultheis

6.2. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:

Giuliano Della Volpe

6.3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Im Erlet 1
90518 Altdorf bei Nürnberg
Deutschland

6.4. Datenschutzbeauftragter

Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie gerne direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz richten:

BEDIA Motorentechnik GmbH & Co. KG
Tareq Weinhold
Im Erlet 1
90518 Altdorf bei Nürnberg
Deutschland
Tel.: +49 9187 9509 -0